Metro 2033 [REDUX] – 012 – DER REICH!


Unabhängig davon, dass wir in dieser Episode den ersten (vollständigen) Kontakt zu den Faschisten herstellen (nicht so toll) geht es eigentlich aber darum, dass Metro 2033 wieder funktioniert *yay*

Und all denjenigen unter euch, die ein Problem mit einem nicht startenden Spiel haben, kann ich folgendes nur ans Herz legen:

Nach dem Starten des Spiels erscheint für eine Sekunde ein schwarzes/krisseliges Bild und man hört die ersten Töne des (nicht überspringbaren) Intro-Videos.
Diesen Fehler kann man ganz einfach „beheben“, in dem man eine bestimmte Datei ersetzt.
In eurem Spielverzeichnis von Metro 2033 befindet sich ein Ordner namens „2033“. Da ich das Spiel über Steam spiele ist ees bei mir „C:\Program Files (x86)\Steam\SteamApps\common\Metro 2033 Redux\2033“. Hierin befinden sich einige Video-Dateien (.ogv). Im Speziellen geht es um die legal.ogv, die ihr euch auch an dieser Stelle herunterladen könnt, falls ihr mit den nächsten Schritten ein Problem habt.
Sichert zunächst die aktuelle legal.ogv in einem anderen Verzeichnis und erstellt euch dann eine eigene legal.ogv. Öffnet dazu einfach Notepad und speichert, ohne etwas an der Datei zu ändern, diese einfach als legal.ogv in dem oben genannten Ordner ab. Achtet darauf, dass ihr die Datei nicht als .txt speichert.
notepad
Und das war es dann auch schon. Nun sollte Metro 2033 wieder starten, das „nervige“ Intro-Video ist weg und man kann das Spiel spielen 🙂

Noch eines aber vorweg: Dieser Fehler trat bei mir zwar auch auf, aber ich habe nach wie vor teilweise massive Probleme mit Abstürzen. Ich hoffe, dass sich das einpendelt. Vielleicht hat ja auch noch jemand von euch Ideen oder Lösungen parat – würde mich freuen. So, nun aber genug geschwafelt, hier ist das Video.

Schöntachnoch

herrJJ

Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.